Zum Hauptinhalt springen

Wir produzieren (mit) Solarstrom

Auf den Firmengebäuden der Tischlerei van der Burg wird seit Januar 2021 eigener Strom produziert. Und zwar mit einer 61,5 kWp-Photovoltaikanlage, bestehend aus 164 Modulen auf 303 m2 Fläche.

Wir sind ein innovativer Betrieb, der hochwertige und nachhaltige Produkte herstellt. Und so soll auch die Stromversorgung unseres Unternehmens sein. Mit unserer PV-Anlage sparen wir jedes Jahr über 24 Tonnen CO2. Das sind rund 5 Flüge von Deutschland auf die Malediven und wieder zurück. In 20 Jahren sind das 100 gesparte Hin- und Rückflüge. Wir finden, das ist eine große Entlastung für die Umwelt.

Doch die Anlage hat für uns noch mehr Vorteile, als die Umwelt zu schonen und unserer gesellschaftlichen Verantwortung nachzukommen. Wir senken unsere Stromkosten dadurch dass wir den eigens produzierten Strom auch nutzen können – nämlich für unsere Produktionsmaschinen, für die Drucklufterzeugung, für die Klimatisierung von Arbeitsplätzen und Maschinen sowie für Elektrofahrzeuge. Auch die Integration eines Stromspeichers ist möglich. Eventuelle Stromausfälle können wir so abpuffern und bei ruhendem Betrieb freuen wir uns außerdem über einen kleinen Zusatzverdienst durch die Einspeisung unseres Stroms ins öffentliche Netz.